Von den Machern von „Berlin, Berlin“!

STARTSEITE DIE SERIE HINTER DEN KULISSEN
Folge 13: Liebe und Traumprinzen

Gibt es die große Liebe oder soll man sich mit dem Besten, was da ist, begnügen?

Nach der gemeinsamen Liebesnacht, verlässt Andi geradezu fluchtartig Kims Wohnung: Er muss nachdenken, über das was passiert ist. Kim schmeißt ihm seine Uhr hinterher und stellt Amor wütend zur Rede: Von wegen letzter Auftrag, obwohl vier Paare verkuppelt sind! Amor will, dass die beiden noch ein Paar - diesmal auseinander bringen: Kims Schwester Paula und ihren Mann!

Paula und ihren Mann Ulli auseinander bringen? Was hat Amor jetzt wieder vor? Das ist zuviel. Kim kündigt dem Liebesgott wütend die Mitarbeit. Sie will Paula nicht ins Unglück stürzen. Sie will keinen Traummann mehr! Sie will keinen Andi mehr! Sie wird einfach das Beste nehmen, was da ist - und das ist in diesem Fall der nächste Mann, der durch die Tür des Café Engel kommt. Die Tür geht auf - herein kommt Tim. Gut aussehend, Kinderarzt und gar nicht abgeneigt, als Kim sich für den Abend mit ihm verabredet.

Max will Kim wegen Andi nicht länger leiden sehen und nimmt Amors Auftrag an. Er lädt Paula zu einem Wochenend-Trip nach Paris ein. „Ich schwöre, ich werde Paula nicht anrühren!“, verspricht er Kim, „… aber wenn sie die Initiative ergreift, dann weißt du, dass sie in ihrer Ehe unglücklich ist!“

Kim glaubt, Amor hätte sie verarscht und weiß auch, wie man das überprüfen kann: Max soll TV-Star Felicitas Woll anbaggern. Holt sich Max eine Abfuhr, hat Amor nicht Wort gehalten. Und Max lässt sich auf den Test ein.

Sendetermin: 05.12.2006 18.50 Uhr ARD

Bilder



- Video ansehen

- Zurück zur Übersicht (Rückschau)






 Ja
 Nein

Ja 39,27%
Nein 60,73%