Von den Machern von „Berlin, Berlin“!

STARTSEITE DIE SERIE HINTER DEN KULISSEN
Folge 9: Liebe und Gegensätze

Ziehen sich Gegensätze eher an, oder stoßen sie sich ab?

Amors Auftrag: Den Bauarbeiter Uwe mit der Anwältin Meike zusammenzubringen.

Es ist ein ungleiches Paar: Meike ist Andis Anwaltskollegin mit Doppel-Doktortitel und Uwe Bauarbeiter. Kim und Max schreiten auf jeden Fall zur Tat, inszenieren einen Baustellenunfall, bei dem Uwe Meike retten kann. Und schon hat es zwischen den beiden gefunkt. Aber bald folgt die Ernüchterung. Meike frühstückt vegetarisch und würde gern mit Uwe zum Ballettabend gehen, Uwe isst gerne Wurst, Schinken und Speck und mag keine Männer in Strumpfhosen - Sendepause. Selbst als Uwe eine von Meike organisierte dröge Anwaltsfete durch einen beherzten Ententanz rettet und Meike sich damit die Anerkennung ihres Chefs Colbert verschafft, läuft es schief. Denn beglückt umarmt Colbert Meike und Uwe missversteht die Situation, verlässt entmutigt das Fest und läuft Trixi in die Arme, die gleich mit ihm in den Bauwagen verschwindet. Schade, dass Meike das mitbekommt...

Max will sich nicht mehr länger von Amor herumschicken lassen und kündigt ihm seine Mitarbeit auf. Um zu beweisen, dass er auch ohne Amor genügend Frauen rumkriegt, bändelt er mit Trixi an, landet mit ihr im Bett - und nichts passiert. Amor muss ihn verhext haben, ist sich Max sicher.

Sendetermin: 28.11.2006 18.50 Uhr ARD

Bilder



- Video ansehen

- Zurück zur Übersicht (Rückschau)






 Ja
 Nein

Ja 39,27%
Nein 60,73%