Von den Machern von „Berlin, Berlin“!

STARTSEITE DIE SERIE HINTER DEN KULISSEN
Michael A. Grimm

Michael A. GrimmÜber die Rolle Winne
Agent und bester Freund in einer Person – das ist Winne für Max. Dabei ist Winne das Gegenteil des coolen Managers: Gemütlich, freundlich, liebenswürdig, hat er kaum Erfolg bei Frauen, Tendenz weiter fallend – so würde es in einem Steckbrief stehen. Oder hat Winne in Sachen Liebe einfach noch nicht gefunden, was zu ihm passt?

Über Michael A. Grimm
Als echtes „Münchner Kindl“ schloss Michael A. Grimm seine Ausbildung zum Schauspieler an der Bayerischen Theaterakademie 1998 mit Diplom ab. Von 1997 bis 2001 spielte er im Ensemble des Bayrischen Staatsschauspiels (Residenztheater) und von 2001 bis 2004 am Staatstheater Kassel. Neben seiner Theaterarbeit pflegte er doch auch immer das Spiel vor der Kamera. Neben kleineren Film-Auftritten in den letzten zwei Jahren wie in Christian Cariots „Merry Christmas“, der „Winterreise“ von Hans Steinbichler und im neuen „TKKG“ Film von Tomy Wigand ist er diesen Winter in einer Hauptrolle in dem Kinofilm „Schwere Jungs“ (Regie: Marcus Rosenmüller) zu sehen. Auch privat ist Michael A. Grimm vielseitig: Musik (Bass, Gitarre, Kontrabass, Violoncello) und Sport (Aikido, Fechten, Handball, Iaido, Radsport, Schwimmen) gehören zu seinen Hobbys.

- Alle weiteren Charaktere






 Ja
 Nein

Ja 39,27%
Nein 60,73%